Wandern in der Pfalz - Burggarten Appartements

Wandern in Neuleiningen und Umgebung

Der wunderbare Weg, die Natur in reiner Form zu erleben

Von der gemütlichen Wanderung bis zur ausgedehnten Tour – die Pfalz gilt als Paradies für Wanderer. Ob durch romantische Täler und das sanft gewellte Weinland mit seinen Rebgärten oder durch die Baumalleen des Pfälzerwalds, tausende Kilometer gut gepflegte Wanderwege bieten aufgrund der kleinräumigen Struktur immer wieder landschaftliche Abwechslung und begeistern mit unberührter Natur. Oft führt der Weg an mittelalterlichen Burgen und gigantischen Felsformationen vorbei. Und überall laden Hütten mit ihrer urigen Gastlichkeit, Weinstuben und Dorfwirtschaften zur Einkehr.

In der Pfalz zeigt Wandern vielseitige Facetten. Interessante Tipps finden Sie im Pfälzer Wandermenü und auf Pfälzer Wanderwege. Für die sehr Sportlichen wird das Wandern zum Trekking, die hier Informationen finden.

Wanderweg durch die Weinlandschaft


Unsere Wandertipps

Pfälzer Weinsteig

Er ist 172 km lang und definiert die Begriffe reizvolle Landschaft und Abwechslung völlig neu. Neben dem Pfälzer Höhenweg und dem Pfälzer Waldpfad zählt der Pfälzer Weinsteig zu den drei Prädikats-Fernwanderwegen der Pfalz. Vom Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim führt er auf 11 Etappen bis zum Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der französischen Grenze.

Leininger Klosterweg

Vom Naturfreundehaus Rahnenhof führt der Klosterweg über das Frauental  zum alten Sauhäuschen. Danach auf den Kieskautberg und weiter zum Schlüsselstein. Über den Leuchtenberg  gehen Sie zum Klosterdorf Höningen. Hier gibt es gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Am Rückweg Richtung Altleiningen läuft der Klosterweg parallel zum Waldlehrpfad ins Eckbachtal. Nach Verlassen des Waldes kommen Sie – vorbei am Biobauernhof Neuhof und entlang des Eckbachs – wieder nach Hertlingshausen und dem Naturfreundehaus zurück.

Leininger Burgenweg

Im Mittelalter waren die Leininger Grafen ein bedeutendes Herrschergeschlecht in der Pfalz. Der Leininger Burgenweg verbindet ihre Stammburg, die Burg Altleiningen, mit den Burgen Neuleiningen und Battenberg. Das idyllische Neuleiningen, die fruchtbare Hochebene am Nackterhof, herrliche Panoramablicke und endlos scheinende Waldflächen – von welcher Burg Sie den Burgenweg auch starten, es erwartet Sie eine wunderschöne Wanderung durch den nördlichsten Zipfel des Biosphärenreservats Pfälzerwald.

Herbstliche Bäume mit bunten Blättern

Weitere Wandertipps

Wenn Sie für Ihre Kinder eine spannende „Schatzjagd“ mit GPS machen wollen, buchen Sie am besten bei Volker Schlehdorn via www.palatinascout.de.

Mandelpfad und Keschdeweg sind besondere Empfehlungen für saisonale Wanderungen.

- 2 Übernachtungen in den Burggarten Appartements

- 1 Flasche Pfälzer Spitzenwein

- Frühstücksservice mit gefülltem Kühlschrank

Preis auf Anfrage
rotate